Bild
Icon12.09.2017 17:01 by hinterwalda

Season 7 World Championship: Die Gruppen sind gezogen

imageTraditionell wurden auch für die Weltmeisterschaft der 7. Saison die Gruppen in einer Live-Zeremonie gezogen. Ein entscheidender Unterschied zu den vorherigen Jahren ist, dass die Gruppenziehung diesmal in zwei Abschnitte unterteilt war, da die Weltmeisterschaft dieses Jahr zweigeteilt wird. So wurden erst die Gruppen der Play-Ins gezogen, in welchen die letzten vier Teams, die an der Gruppenphase teilnehmen, ermittelt werden, bevor die 'richtigen' Gruppen gezogen wurden.


Die Play-Ins:
Das 12 Teams umfassende Teilnehmerfeld der Play-Ins wird vor allem aus Vertretern der vormaligen Wildcard-Regionen gebildet, die sich in den letzten Jahren in einem externen Turnier einen von zwei Plätzen bei der Weltmeisterschaft erspielen konnte. Mit den Play-Ins will Riot Games jeder Region die Möglichkeit geben, einen Vertreter zur Weltmeisterschaft zu schicken, wenn auch nur der Platz in der 'Vor-Gruppenphase' garantiert ist. Ergänzt wird das Lineup dieses Turniers von den dritten Seeds der größeren Regionen d.h. es finden sich ein europäisches, ein nordamerikanisches, ein chinesisches und ein taiwanesisches Team in den Play-Ins wieder. Vietnam darf als einzige Wildcard-Region ein zweites Team zur Weltmeisterschaft schicken. Dieser Startplatz wurde beim MSI von den Gigabyte Marines erspielt, die sich als vietnamesischer Summer Split-Sieger in der 'richtigen Gruppenphase wiederfinden. Als Favoriten gehen die Teams Fnatic, Cloud9 und Team WE in die Play-Ins. Durch die stärke ihrer Heimatregionen verfügen diese Teams über die beste Praxis aller Teilnehmer. Als Geheimtipp gilt der russische Meister Gambit Esports. Nach der Ziehung ergeben sich so folgende Gruppen für die Play-Ins:

Gruppe A:
Flagge Team WE
Flagge Gambit Esports
Flagge Lyon Gaming

Gruppe B:
Flagge Cloud9
Flagge Team oNe Esports
Flagge Dire Wolves

Gruppe C:
Flagge Fnatic
Flagge Young Generation
Flagge Kaos Latin Gamers

Gruppe D:
Flagge Hong Kong Attitude
Flagge 1907 Fenerbahçe Esports
Flagge Rampage

Die Gruppenphase:
In den Gruppen zur Weltmeisterschaft findet sich die momentane Elite des interkontinentalen League of Legends wieder. Von allen großen Regionen sind mindestens zwei Teams sicher im Kampf um die Playoff-Plätze dabei. Als klare Favoriten gelten wieder die Vertreter der einzigen Region, die direkt drei Teams in die Gruppenphase schicken durfte: Südkorea. Nachdem sich bei den letzten 4 Weltmeisterschaften jeweils Teams von der Halbinsel den Titel schnappen konnten, hofft jedes andere Team, vor den Playoffs ein koreanisches Team vermeiden zu können. Auch in diesem Jahr wird es wieder 4 Gruppen zu je 4 Teams geben, wobei bis zum Ende der Play-In-Phase nur 3 Teams pro Gruppe feststehen. Die Gruppen in der Übersicht:

Gruppe A:
Flagge EDward Gaming
Flagge SK Telecom T1
Flagge ahq e-Sports Club
+1 Team aus der Playin-Phase (steht am 29. September fest)

Gruppe B:
Flagge Longhzu Gaming
Flagge Immortals
Flagge GIGABYTE Marines
+1 Team aus der Playin-Phase (steht am 29. September fest)

Gruppe C:
Flagge G2 Esports
Flagge Samsung Galaxy
Flagge Royal Never Give Up
+1 Team aus der Playin-Phase (steht am 29. September fest)

Gruppe D:
Flagge Flash Wolves
Flagge Misfits
Flagge Team SoloMid
+1 Team aus der Playin-Phase (steht am 29. September fest)
Gregor 'hinterwalda' Vorwald
registriert seit 05.05.2017
78 News geschrieben
0 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild