Bild
Icon29.01.2018 19:20 by EinSystemFehler

PUBG: Spieler kriegen 30.000 Battle-Points geschenkt

image4 Millionen Kopien des Survival-Shooter PUBG wurden allein für die Xbox One verkauft. Nicht gerade wenig Käufer für ein Spiel, welches noch nicht mal wirklich komplett fertiggestellt wurde, wenn man sich die Performance Optimierung und bestehenden Bugs anschaut. Jedoch lässt sich PUBG das Feiern dieses Meilensteins nicht nehmen und schenkt jedem Xbox Spieler, einen großen Betrag an Battle-Points.


Wer schon mal Lootboxen in PUBG gekaut hat müsste wissen, dass sich der Preis für die nächste Box, nach jedem Kauf verdoppelt (nach einer Woche setzt sich der Preis aber wieder zurück). So muss man sich ein wenig Zeit nehmen, um genug Battle-Points, für den Kauf von mehrere Kisten, zu ersparen. Xbox-Spieler können jetzt Zeit und Kraft sparen, da sie 30.000 Battle-Points kostenlos bekommen, wenn sie bis zum 31. Januar einen neuen Charakter erstellen. Wenn der Charakter erstellt ist, werden ihnen am 1. Februar 30.000 Battle-Points gut geschrieben.

Quellen: Spieletipps, PUBG
Nikita 'EinSystemFehler'
registriert seit 20.01.2018
12 News geschrieben
0 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.