Bild
Icon17.09.2012 04:08 by chimp

logiX und Ex-ALTERNATE qualifizieren sich für die EPS

imageAm heutigen Sonntag hat der Zweite von insgesamt drei offenen Qualifikationscups für die CS:GO EPS stattgefunden. Ab 14:00 Uhr haben sich insgesamt 73 Teams, dabei so bekannte Clans wie DkH, SFTO oder Tera-Gaming, um die zwei begehrten Slots gestritten. Doch keines dieser Teams konnte sich am Ende für die EPS qualifizieren. DkH konnte sein Viertelfinalspiel gewinnen, wurde aber im Nachhinein aufgrund von falschen Clientsettings disqualifiziert. Die Stofftiere verloren ebenfalls im Viertelfinale gegen das alte Team ALTERNATE CS 1.6 und Tera-Gaming unterlag bereits im Achtelfinale dem Lineup von BLUEJAYS CS:GO.

Somit lauteten die Halbfinalpaarungen im oberen Turnierbaum Coreplay gegen Team logiX und im unteren Baum traf das Ex-Team ALTERNATE auf iPlay.

Im ersten Spiel konnte sich das Ensemble von Team logiX auf zwei Maps relativ souverän durchsetzen, lediglich auf de_dust2 musste man in eine Overtime, welche man mit 6:1 dominierte und damit das Spiel 2:0 gewann.

Im zweiten und deutlich spannenderen Spiel, musste sich das Ex-Team ALTERNATE auf der ersten Map de_inferno mit 16:14 geschlagen geben, konnte dann de_mirage aber mit 16:03 klar gewinnen. Auf der letzten und damit alles entscheidenden Map konnte iPlay zwar die erste Halbzeit mit 8:7 gewinnen, konnte sich aber auf de_nuke zu wenig CT Runden sichern und verlor die Map mit 16:13.

Somit haben sich Ex-Team ALTERNATE sowie Team logiX für die EPS Winter Season qualifiziert.

Quellen: Turnierbaum
Dennis 'chimp' Breer
registriert seit 12.09.2012
443 News geschrieben
759 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild