100-Mann Battle Royal auf Privatinsel geplant

10.04.2019 12:32

Battle-Royal-Spiele wie Apex Legends, PUBG oder Fortnite erfreuen sich aktuell einer hohen Beliebtheit. Nun möchte ein Millionär mit Hilfe der Webseite HushHush einen 100-Mann Battle Royal veranstalten. Stattfinden soll das Event auf einer Privatinsel, das berichten die Kollegen von PCGamesN. Dem Gewinner erwartet sogar ein Preisgeld von 130.000 US-Dollar.

Dabei soll es jedoch weder blutig noch mörderisch zugehen. Die Spieler werden mit Softair-Waffen und einer speziellen Körperpanzerung ausgestattet, um das ganze relativ unbeschadet zu überstehen. Insgesamt soll das Spektakel über drei Tage gehen und im Winter diesen Jahres stattfinden. Pro Tag soll jeweils eine Spielrunde a 12 Stunden gespielt werden. Nach jeder Runde verbringen die Teilnehmer die Nächte zusammen auf der Insel. Verpflegung und jegliche Ausrüstung werden vom Veranstalter gestellt.

Wer der heimliche “Fan” des Genres Battle Royal ist und das ganze in die wirkliche Welt transportieren will, wollte HushHush nicht verraten. Es handle sich um eine anonyme Person, die sich an das “Amazon für Millionäre” wandte, weil er eine Privatinsel für das Event kaufen wollte.

Quelle: pcgamesn.com

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE