8 Investment Ideen für 2021

12.10.2021 12:10

Wenn Sie wissen möchten, welches Online Casino besonders gut ist, können Sie einfach Online Casino Österreich Erfahrungen schauen. Aber wie sieht es mit Investment-Ideen  aus?

Welche Investment-Ideen sind in einem Pandemie-Jahr gut und vor allem auch sicher? Schaut man sich die Top Trends für eine Geldanlage im Jahr 2021 an, zeigt sich, dass einige altbewährte Methoden wie Gold, Immobilien oder Anleihen auch in diesem Jahr aktuell sind. Aber auch aktuelle Trends wie Kryptowährung, Casino ETFs oder spezielle Healthcare-Fonds sind empfehlenswert.

1)    (Casino) ETFs

Ein börsengehandelter Fonds (ETF: Exchange Traded Funds) ist ein handelbares Wertpapier, das wie ein Indexfonds einen Index abbildet. ETFs vereinen die Vorteile von Fonds und von Aktien in ein und demselben Produkt und bieten die Möglichkeit, bereits mit wenig Einsatz in komplette Märkte investieren zu können.

Nicht zuletzt wegen der Corona-Pandemie erlebten Online-Casinos einen regelrechten Boom. Die Devise „Play at home“ stand bei vielen Spielern hoch im Kurs.  Auch 2021 und aller Voraussicht nach im kommenden Jahr wird sich dieser Trend weiter fortsetzen. Hier lohnt es sich auf jeden Fall, in einen ETF zu investieren, der das Thema Online Casino und Gaming berücksichtigt.

2)    Investmentfonds

Ein Investmentfonds ist eine Gesellschaft, die Gelder von vielen Anlegern bündelt, um Wertpapiere wie Aktien oder Anleihen zu kaufen. Investmentfonds bieten Anlegern ein professionell verwaltetes Wertpapierportfolio und können über jedes Maklerkonto erworben werden.

Achten Sie auf die zusätzlichen Gebühren, die für diese Konten erhoben werden, denn sie können Ihre Gewinnspanne erheblich schmälern.

3)    Anleihen

Anleihen sind eine der sichersten Möglichkeiten, im Jahr 2021 Geld anzulegen. Sie sind risikoarme Anlagen, die eine niedrigere Rendite als Aktien, aber eine höhere Rendite als Sparkonten bieten. Oft werden sie auch als festverzinsliche Wertpapiere oder Fixed Income bezeichnet.

Anleihen werden in der Regel von Unternehmen ausgegeben, können aber auch vom Bund oder einem Land ausgegeben werden. In einem konservativen Portfolio werden Anleihen stark genutzt.

Sie haben die Wahl ob Sie Anleihen nur für wenige Monate oder für mehrere Jahre anlegen.

4)    Kryptowährung

Die Volatilität von Kryptowährungen ist einer der Hauptgründe, warum sie ein so spannendes Anlageinstrument sind. Aber genau wie Ihr Anlageportfolio diversifiziert sein sollte, um Risiken zu vermeiden, sollte dies auch für Ihr Krypto-Anlageportfolio gelten.

Wenn Sie diese alternativen Anlagen in Ihr Portfolio aufnehmen und erst einmal testen möchten, ist die bekannte Kryptowährung Bitcoin ideal: Im Vorjahr legte Bitcoin 155 % zu und stieg von 7.208 US-Dollar auf stolze 18.000 Dollar.

5)    Immobilien

Immobilien sind nach wie vor und auch im Jahr 2021 eine sichere Investition. Mit Immobilien können Sie ein Vermögen oder ein regelmäßiges passives Einkommen aufbauen. Entweder kaufen Sie Immobilien, um diese gewinnbringend weiterzuverkaufen oder Sie vermieten die Objekte.

Eine weitere Möglichkeit, wie Sie in Immobilien investieren können, ist der Erwerb von Anteilen an einem Real Estate Investment Trust (REIT). Wenn Sie in einen REIT investieren, investieren Sie im Wesentlichen in eine Holdinggesellschaft, die Immobilien wie Wohnungen, Büros, Eigentumswohnungen oder Gewerbeflächen besitzt.

6)    Gold

Durch die Corona-Krise ist der Gold-Preis deutlich gestiegen. Der umgerechnete Wert für eine Feinunze (31,1 Gramm) in Euro lag in diesem Jahr so hoch wie nie.

Deutlich zu erkennen ist der bekannte Trend, in sichere Assets wie Gold zu investieren, sobald sich am globalen Finanzmarkt Unruhe abzeichnet. So oder so ist Gold immer eine sichere Investition, die auch 2021 empfehlenswert ist.

7)    Healthcare-Fonds

2021 und 2020 ist Gesundheit ein zentrales Thema. Pharma- und Biotechnologieuntenehmen spielen eine wichtige Rolle. Genau an diesem Punkt setzt der aktiv gemanagte Medical-Bio-Health-Fonds an. Der aus insgesamt ca. 150 verschiedenen Titeln besetzte Fond ist gut gestreut und berücksichtigt auch kleine und mittelständige Firmen.

Zwar fallen die üblichen Gebühren an, aber da der Kurs seit 2012 stets nach oben ging, lohnt sich eine Investition auf jeden Fall.

8)    Der Germany-All-Cap-ETF

Der Vanguard Indexfonds bildet den FTSE-Germany-All-Cap-Index ab, der sowohl Mid- und Smallcaps als auch große dax-Werte umfasst. An die 150 verschiedene Aktien decken rund 95 Prozent von dem deutschen Kurszettel ab und haben eine breite Streuung. So werden bei diesem „German“ Fonds Schwankungen recht gut aufgefangen und dennoch eine gute Performance verzeichnet.

Redaktion escene.de

KOMMENTARE