Belästigung einer Minderjährigen: TSM trennt sich von Cowboy

11.03.2019 00:41

Die Nordamerikanische Organisation Team SoloMid trennt sich von Fortnite-Profi Noah ‘Cowboy’ Cmiel. Das gab man kurz und bündig auf Twitter bekannt. Der Grund für die Trennung ist die Belästigung einer Minderjährigen Streamerin durch den Spieler, was durch die Streamerin Faith öffentlich gemacht wurde. Gegenüber dem E-Sport-Journalisten Rod Breslau bestätigte die 16-Jährige diesen Vorfall.

Cmiel hat mittlerweile sowohl seinen Twitter-Account, als auch seinen Discord-Server gelöscht. Über den Offline-Chat seines Twitch-Kanals veröffentlichte er ein Statement in dem er seine Unschuld beteuert. Mit Hilfe seines Anwalts soll der Vorfall nun geklärt und seine Unschuld bewiesen werden.

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE