Der nächste Rücktritt: Lowell macht Schluss

24.07.2016 23:05

image Joaquim ‘Lowell’ Fitas ist der nächste Spieler der Heroes of the Storm-Szene der seinen Rücktritt erklärt. Der Portugiese spielte bei Fnatic, myInsanity und als letztes bei Team Liquid, wo er Anfang Juni das Team verlassen hat. In einem Twitlonger erklärte er ausführlich die Gründe seines Rücktritts.

Als Hauptgrund für den Rücktritt nannte er eine Verletzung, die er seit Monaten hat. Lowell hat einen Akademischen Abschluss in Sport und wollte diesen nach seinem Rücktritt nutzen. Durch eine Knieverletzung rieten ihm die Ärzte sich aus dem Sportbereich zurückzuziehen. Dadurch beginnt er ein neues Studium und kann kaum noch an Scrims teilnehmen.

In seiner Zeit außerhalb der Uni möchte er seinem großen E-Sports-Traum nachgehen und professioneller Spieler in Street Fighter werden. Zusätzlich wird er in seiner Freizeit auch mehr streamen.

Avatar

Redaktion escene.de

KOMMENTARE