E3: Nintendos Lineup für die Electronic Entertainment Expo

16.06.2015 19:45

imageHeute um 18 Uhr hatte Nintendo seinen großen Auftritt auf der E3. Wie jedes Jahr hielt Nintendo keine einfache Pressekonferenz ab, sondern ein Digital Event um die neusten Spiele des Hauses vorzustellen. Dieses Jahr war das Digital Event mit einer Muppet-Show zu vergleichen. So stellte Nintendo viele erwartete Titel vor, aber auch einige neue.
Hier ist für euch das gesamte Lineup auf einen Blick:  

 

Star Fox Zero

Nintendo begann sofort mit einem der meist erwarteten Spiele, die sie vorab preisgegeben haben, dieses ist
Star Fox Zero für die Nintendo WiiU. Wie man es gewohnt ist, liefert man sich bei Star Fox Zero actionreiche 
Weltall Schlachten. Miyamoto verriet vorab, wie die Steuerung funktionieren wird und das man mehrere Verwandlungen für sein Raumschiff hat. Star Fox Zero wird noch dieses Jahr erscheinen, ein genaues Datum kann jedoch wegen der ungenauen Zeitangabe seitens Nintendo, nicht genannt werden.

Skylanders Super Chargers

Weiter ging es dann mit Skylanders Super Chargers, das interessante daran ist, dass der neue Skylanders-Ableger ein Multiplattform Titel ist. Aber Nintendo wäre nicht Nintendo, wenn sie
nichts besonderes hätten, sie bringen nämlich zwei Nintendo Helden als Skylanders-Figuren 
und gleichzeitig (!) auch als Amiibos raus. Die beiden besagten Charaktere sind Donkey Kong und Bowser. Beide können als Skylander genutzt werden, aber auch 
für ganz andere Nintendo-Spiele. Skylanders Super Chargers vermischt das
normale Skylanders Gameplay mit einer Art Fun-Racer. Erscheinen wird das Spiel am 20. 
September diesen Jahres.


The Legend of Zelda – Triforce Heroes

Ein Zelda, das nur auf einen Mehrspieler-Modus ausgelegt war gab es noch nie, dies will 
Nintendo nun allerdings ändern. The Legend of Zelda – Triforce Heroes, ist ein Spiel welches für 
drei Spieler konzipiert ist, es kann per Drahtloser-Verbindung oder Online gespielt werden. Es 
soll richtiges The Legend of Zelda-Gefühl im Multiplayer bieten, das heißt mit Rätseln,  
Dungeons und einer Story. Ein neues Element des Spiels ist das Wechseln eurer Fähigkeiten durch das Wechseln der Kleidung. Wer allerdings doch lieber alleine spielen möchte, der bekommt zwei leblose Puppen und kann zwischen ihnen hin und her tauschen. Das Spiel soll im Herbst diesen Jahres für den Nintendo 3DS erscheinen. 


Hyrule Warriors Legends 

Weiter geht es mit dem bereits geleakten Hyrule Warriors für den Nintendo 3DS. Aonuma gab 
bekannt, dass es wie die WiiU-Version sei, nur mit zusätzlichen Missionen, den neuen
Windwaker Charakteren und vor allem allen bisher erhältlichen DLCs. Von den Gerüchten um 
den weiblichen Charakter Linkle wurde nicht gesprochen. Hyrule Warriors Legends wir im ersten Quartal 2016 erscheinen.


Metroid Prime – Federation Force & Metroid Prime – Blast Ball

Nintendo präsentiert ein Spin-Off der Metroid Prime Reihe. Metroid Prime Federation Force ist 
ein Coop-Shooter in dem ihr Missionen im Metroid Prime-Universum als Team absolviert. 
Gratis mit inbegriffen ist das futuristische Sportspiel Blast Ball, hier tritt man 3 vs. 3 in einem Fußball-
ähnlichen Spiel gegeneinander an. Ein Detail ist, dass man im ganzen Trailer nicht ein mal 
Samus zu Gesicht bekommt. Erscheinen wird der 3DS Titel 2016.

Fire Emblem – Fates

Nintendo kündigte direkt im Anschluss das neue Fire Amblem an. Zu diesem Spiel sind bisher keine näheren Details bekannt. Jedoch wird Fire Emblem – Fates im Jahr 2016 ausschließlich für Nintendo 3DS erscheinen.


Genei Ibun Roku #FE 

Dies dürfte alle Anime- und Fire Emblem-Fans erfreuen, Nintendo kündigt ein CrossOver des
Anime Shin Megami Tensei und Fire Emblem an. Allerdings wurden auch hier keine näheren Informationen herausgegeben. Das Spiel erscheint exklusiv für die Wii U im Jahr 2016. 

Xenoblade Chronicles X

Anschließend zeigte Nintendo einen kurzen Einspieler zum Wii U-Spiel Xenoblade Chronicles X, 
dem neuesten Ableger der Xenoblade Chronicles-Reihe. Auch zu diesem Spiel wurden keine neuen Informationen preisgegeben. Lediglich der Releasetermin wurde bekannt gegeben. Angepeilt wird der 4. Dezember 2015.  

Animal Crossing – Happy Home Designer 

Viele Fans hatten diese E3 auf ein Animal Crossing für die Wii U gehofft, jedoch wurden Animal Crossing Fans auf Nintendo’s Digital Event hiermit nicht beglückt, immerhin kündigte Nintendo einen Spin-Off für den Nintendo 3DS an. In Happy Home Designer ist eure einzige
Aufgabe, euch um die Möblierung der Einwohner zu kümmern und nicht wie bisher um euer Leben. Für
dieses Spiel präsentierte Nintendo erstmals seine amiibo-Karten. Das Spiel soll voraussichtlich im Winter 
2015 erscheinen. 

Animal Crossing – Amiibo Festival 

Kurz darauf kündigt Nintendo noch ein Animal Crossing Spin-Off an, dieses ist Animal Crossing – Amiibo 
Festival. Hierbei spielt ihr, wie der Name schon sagt, mit bald erscheinenden Animal Crossing-amiibos. 
Das Spielsystem erinnert auf den ersten Blick relativ stark an Mario Party. Erscheinen soll das Spiel im 
Winter 2015 als Wii U Exklusiv-Titel. 

Yoshi’s Wooly World
 
Weiter geht es mit einem heiß begehrtem Titel für die Wii U, Yoshi’s Wooly World. 
Das knuffige Spiel im Woll-Look, welches sich ganz klar an Yoshis Island orientiert, war ein Highlight des Nintendo Lineups. Erzählt wurde die Entstehungsgeschichte von Yoshis Wooly World. Viele Fans sind der Meinung, dass das Spiel von Nintendo und GoodFeel ein Erfolg werden muss. Überzeugen kann man sich selbst ab dem 26. Juni, dies ist der von Nintendo angepeilte Marktstart.

Yo Kai Watch

Es folgt ein Trailer zu Yo Kai Watch, einem 3DS-Spiel, das sich in Japan bereits lange großer Beliebtheit 
erfreut. Auf den ersten Blick erinnert es sehr stark an Pokemon oder Digimon, doch was es genau ist 
kann man zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen. Fest steht nur, das Yo Kai Watch noch 2015 erscheint.

Mario & Luigi – Paper Jam 

Ein weiteres CrossOver wurde vorgestellt, diesmal zwischen Mario RPG und Paper Mario. Das Spiel für den 
Nintendo 3DS verbindet damit 2 vollkommen verschiedene Gameplay- und Grafikmechaniken. Dieser Titel 
ist eindeutig an die Super Mario-Fans gerichtet. Mario & Luigi – Paper Jam erscheint im Laufe des Jahres 2016.

Mario Tennis Ultra Smash

Direkt im Anschluss kündigte Nintendo per Trailer einen Nachfolger der Mario Tennis-Reihe für die Nintendo Wii U an. Dieser weist die altbekannten Mario Tennis Spielweise auf. Irgendwie kann man anscheinend auch als sehr großer Charakter spielen. Mehr Information gibt es allerdings bis jetzt noch nicht. Mario Tennis Ultra Smash soll ebenfalls noch 2015 erscheinen. 

Super Mario Maker

Zu guter Letzt stellte Nintendo noch ihr persönliches Highlight vor, das Wii U-Spiel Mario Maker.
Mario Maker ist für den 30. Geburtstag von Mario entwickelt worden und soll die Spieler in die 
Rolle eines Leveldesigners schlüpfen lassen. Mario Maker ist ein Level Editor in dem man seine
eigenen Super Mario-Level erschaffen kann, zur Verfügung stehen einem dabei die Grafikstile 
aus Super Mario Bros., Super Mario World und New Super Mario Bros. U. Außerdem soll es möglich sein, durch amiibo-Support mit anderen, nicht Super Mario Charakteren die Level
zu spielen. Extra zu diesem Spiel und dem 30. Geburtstag von Mario bringt Nintendo eine eigene, wahrscheinlich limitierte, 8-Bit Super Mario amiibo heraus. Erscheinen soll das Super Mario Maker am 11. September 2015.

image

Zum Schluss wurde ein Video von Fans und Nintendo-Mitarbeitern die den Super Mario Soundtrack nachspielen eingespielt.

Avatar

Redaktion escene.de

KOMMENTARE