EPSILON ESPORTS holt sich Ivelina ‘HellRose’ Danova ins Team

24.02.2014 16:11

imageDas weibliche CS:GO-Team EPSILON ESPORTS hat sich einen Ersatz für die In-Game Leaderin Nina ‘Foxglove’ Flatnes zugelegt. Die seit eineinhalb Jahren bei EPSILON spielende Schwedin trennt sich fortan von ihrem ehemaligen Team. Ihren Platz wird die bulgarische Profispielerin Ivelina ‘HellRose’ Danova einnehmen, die sich schon bei CS 1.6 einen Namen machte. Diese grundlegende Rosteränderung könnte mit den bevorstehenden Copenhagen Games zusammenhängen, obwohl noch nicht feststeht, dass es ein Turnier für weibliche Spielerinnen geben wird. Die Copenhagen Games starten am 16. April und werden bis zum 20. April andauern.  Auf der offiziellen Website erhaltet ihr alle möglichen Informationen rund um Anmeldung, Turniere und die Veranstaltung selbst.

Avatar

Redaktion escene.de

KOMMENTARE