ESL Pro League Finals Season 8: BIG nach Tag 1 vor dem Aus

04.12.2018 23:45

Der erste Tag der ESL Pro League Finals ist vorbei und die ersten Entscheidungen in Gruppe A sind gefallen. Während Renegades und G2 Esports sich in der ersten Runde des Lower Bracket durchsetzen konnten und INTZ e-Sports bzw. ViCi Gaming nach Hause schickte, ging es für die Jungs von BIG gegen Team Liquid ins Winner Bracket Halbfinale.

Es hätte ein Auftakt nach Maß werden können für Tizian ‘tizian’ Feldbusch werden können. Nach einer starken Auftaktpartie gegen INTZ, stand man im Winner Bracket Halbfinale den Nordamerikanern von Team Liquid gegenüber. Ein Sieg hätte den Traum von den Playoffs ein Stück näher gebracht. Mit 16:6 auf Inferno und Dust2 musste man sich schlussendlich geschlagen geben. Damit geht es für Feldbusch und Co. im Lower Bracket Halbfinale gegen Renegades. Im zweiten Halbfinale des Lower Bracket sehen sich die HellRaisers G2 Esports gegenüber.

Auch die Gruppe B blieb in den Auftaktmatches ohne große Überraschungen. Neben MIBR setzten sich NRG, mousesports und Natus Vincere in der ersten Runde der Gruppe durch. Damit stehen neben Shark Esports auch North sowie Ghost Gaming und ORDER vor dem frühzeitigen Aus.

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE