EU LCS Summer Split 2018 Playoffs – Finale: Kampf um das Siegertreppchen

08.09.2018 12:56

In Europa neigt sich der Summer Split dem Ende zu. Lediglich die beiden Finals verbleiben, um die engültigen Platzierungen zu ermitteln. Während im Spiel um Platz 3 die Misfits auf Team Vitality treffen, stehen sich im großen Finale Schalke 04 und Fnatic gegenüber. Fnatic hat hierbei sein Ticket zu den Weltmeisterschaften schon sicher in der Tasche. Die restlichen drei kämpfen noch für ihres.

Spiel um Platz 3: Misfits vs. Team Vitality

Auch wenn es nur das kleine Finale ist, geht es für Team Vitality um die Qualifikation für die Weltmeisterschaften. Im Fall einer Niederlage Schalke 04s und einem Sieg von Vitality, hätten Mateusz ‘Kikis’ Szkudlarek und Co. ihre Tickets zu den Weltmeisterschaften sicher in der Hand. Dazu müssen sie jedoch zunächst die Misfits überwinden. Auch wenn man den regulären Split stark beenden konnte, schwächelte man im Viertelfinale, in dem man von S04 regelrecht überrumpelt wurde.

Auf der anderen Seite haben die Misfits keine Chance mehr, sich direkt über die Playoffs zu qualifizieren. Aufgrund des schwachen Spring Split-Resultats, reichen die gesammelten Championship Punkte lediglich für einen Platz im Regional Qualifier. Dennoch dürfte das Team alles daran setzen, die Playoffs mit einem guten Resultat zu beenden, um bestens gewappnet in diesen zu starten. Zuletzt befand sich besonders Midlander Chres ‘Sencux’ Laursen in einem Leistungstief.

Finale: Fnatic vs. Schalke 04

Fnatic hat die Gelegenheit ihre stärkste Season seit langem zu krönen. Darüber hinaus hat das Team die Möglichkeit, das erste Mal seit Season 5 seine Region als First Seed bei den anstehenden Weltmeisterschaften zu vertreten. Für Fnatic wirkt besonders das 6-Spieler-Modell Wunder, welches das Team nun seit einiger Zeit erfolgreich umsetzt. Ob nun Martin ‘Rekkles’ Larsson oder Gabriel ‘Bwipo’ Rau in der Kluft stehen wird, ist gänzlich Coach Joey ‘YoungBuck’ Steltenpool überlassen. In der bevorstehenden Begegnung mit den Königsblauen, liegt ein besonderes Augenmerk auf der Midlane. Hierbei trifft der etwas unberechenbare Rasmus ‘Caps’ Winther auf den ruhigeren und erfahrenen Veteranen Erlend ‘Nukeduck’ Holm.

Neben Nukeduck befindet sich auch LCS-Rookie Elias ‘Upset’ Lipp im Zentrum der Aufmerksamkeit. Der 18-Jährige blühte während des Summer Splits besonders auf. Zuvor hielt in ein zu vorsichtiger und ängstlicher Spielstil etwas zurück. Zuletzt überrascht auch Jungler Maurice ‘Amazing’ Stückenschneider. Seit seiner Rekrutierung, übernahm er die Rolle des Shotcallers und führte die Organisation in ihr erstes Finale. Er ist derzeit der einzige LCS-Spieler, der die Chance hat, sich sowohl in Nordamerika als auch in Europa zum Champion zu krönen.

Spieltermine in der Übersicht

Samstag, 08.09.2018
17:00 Uhr – Team Vitality vs. Misfits

Sonntag, 09.09.2018
17:00 Uhr – Schalke 04 vs. Fnatic

Fabian Krudewig

KOMMENTARE