G2 Esports und Team Questionmark finale Invites der Dreamhack Leipzig

04.01.2016 18:13

imageDie DreamHack Leipzig rückt immer näher und nun sind auch die letzten beiden eingeladenen Teams bekannt gegeben. Mit G2 Esports und Team Questionmark, dem ehemaligen Team SoloMid Lineup, folgen auf die bereits genannten Teams zwei weitere namhafte Teams.
Dabei wurden auch die Details zur Qualifikation um die letzten beiden Plätze auf dem Leipziger Event bekannt gegeben.

Mit den beiden angekündigten Teams ist damit das Feld der eingeladenen Teams voll und man darf sich in Leipzig auf einige große Namen der CS:GO-Szene freuen. 

image

Das Teilnehmerfeld der DreamHack Open Leipzig

Flagge Virtus.pro
Flagge Luminosity Gaming
Flagge Natus Vincere
Flagge Mousesports
Flagge G2 Esports
Flagge Team Questionmark (ehemals Team SoloMid)
Flagge Open Qualifier
Flagge Open Qualifier

Die Qualifikation wird in zwei Teilen ablaufen, welche mit dem Open Qualifier am 9. Januar startet, wobei bis zu 512 europäische Teams die Chance auf eine Teilnahme haben. Dort werden im Best-of-1 die acht besten Teams ermittelt, die es in Teil zwei der Qualifikation schaffen.

Denn um einen der begehrten Plätze auf der DreamHack zu erhalten, müssen sich die Teams in dem Closed Qualifier gegen acht, von der DreamHack eingeladene Teams durchsetzen.
Dort wird der Sieger jeweils im Best-of-3 ermittelt und die Sieger der beiden Halbfinalspiele erhalten einen Platz auf der DreamHack Open Leipzig und erhalten die Chance um das Preisgeld von insgesamt $100.000 anzutreten.

Avatar

KOMMENTARE