Inhaber von Virtus.pro: Warten auf International für CS:GO

05.06.2013 20:15

Fragster

fragster hatte die Ehre, ein Interview mit Anton ‘Sneg’ Cherenikov, dem Gründer und CEO von Virtus.Pro zu führen. Anton, wie siehst Du die derzeitige Situation des Clans?
Anton Cherenikov: Hallo, ich denke, dass Virtus.pro die stabilste und kraftvollste eSport-Organisation in Russland ist. In den letzten beiden Jahren war unsere Arbeit sehr erfolgreich. Ich bin sehr glücklich, dass alle unsere Spieler um Top-Platzierungen im internationalen Geschäft kämpfen. Mittlerweile haben wir 800.000 Unique Visitors im Monat und verfügen über 500.000 YouTube-Abonnenten. Zudem sehen wir einen rasanten Anstieg der Zahlen auf unserem vk.com-Account (russisches soziales Netzwerk) sowie auf unseren TwitchTV-Channels. Zusammengefasst zeigen all diese Dinge, dass Virtus.pro auf dem richtigen Weg ist. Unsere Ambitionen sind allerdings sogar noch größer.

Teaser

Michael Decker

KOMMENTARE