Pokémon GO: PvP-Liga angekündigt

22.10.2019 14:46

Die PvP-Freunde unter den Pokémon GO-Spielern dürften laut aufjubeln. Niantic kündigt eine internationale PvP-Liga an. Kämpfen sollen mit Spielern aus aller Welt möglich sein.

Im Frühjar 2020 soll das neue Feature seinen Weg ins Spiel finden, Quelle: Pokémon GO

Wer zur Zeit in Pokémon GO Trainerkämpfen nachgehen möchte, der kann dies nur tun, wenn sein Gegner im gegenüber steht. Online-Kämpfe gegen internationale Gegner sind nicht möglich. Auch warteten die Spieler bislang vergeblich auf ein offizielles Ligasystem seitens Niantic.

Doch nun kündigte Niantic an, dass dies im Frühjahr 2020 mit der “GO Kampf-Liga” der Vergangenheit angehören soll. Mit dem neuen Feature sollen die Spieler die Möglichkeit erhalten sich durch ein Onlinekampfsystem mit Trainern aus aller Welt zu duellieren.

Zugang zur Liga sollen die Spieler erhalten, wenn sie vorab eine “bestimmte Strecke zurücklegen.” Durch Kämpfe soll es möglich sein seinen Rang in der Liga zu verbessern.

Wie weit die Entwicklung des Features “GO Kampf-Liga” derzeit ist, ist noch unklar. Auch gib es noch keine Informationen zu möglichen Belohnungen. In einem noch nicht genauer definierten Zeitraum möchte Niantic weitere Details in einem Video bekannt geben.

Quelle: pokemongolive.com

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE