Rogue gewinnt ESEA Global Challenge

09.01.2017 17:30

imageIn der Nacht zum Montag hat Rogue die ESEA Global Challenge gewonnen. Im Grandfinal der 23. Saison setzte sich der dĂ€nisch-bulgarische Mix in Burbank, Kalifornien gegen Team LDLC mit 2:0 (16:2, 22:18) durch. Rogue sichert sich neben dem Turniersieg $18.000 SiegprĂ€mie. Auf Platz drei und vier landeten nach ihren Halbfinalniederlagen die Polen von Team Kinguin (0:2 gegen Rogue) und die Australier von Tainted Minds (0:2 gegen LDLC). 

Endplatzierungen ESEA S23 Global Challenge
Icon Flagge Rogue – $18.000
Icon Flagge LDLC – $10.000
Icon Flagge Kinguin/ Flagge Tainted Minds – $5.000

Redaktion escene.de

KOMMENTARE