Team xXx um Troubley und approx wechselt zu mousesports

18.10.2012 15:38

imageDer Berliner Traditionsclan mousesports wird wieder von einem deutschen Counter-Strike Team vertreten. Nachdem man sich im März diesen Jahres vom Counter-Strike 1.6 Aufgebot trennte, ist man nun wieder in der deutschen ESL Pro Series vertreten. Dieses Mal mit einem CS:GO Team, rund um Tobias ‘Troubley’ Tabbert und Manuel ‘approx’ Zeitz. Damit sichert sich mousesports die Dienste des aktuellen Tabellenführers der EPS. Neben besten Aussichten auf die Teilnahme an den ESL Pro Series Finals, wird mousesports durch das ehemalige Team xXx zudem beim Electronic Sports World Cup in Paris vertreten.

Statement Tobias ‘Troubley’ Tabbert

Das ist eine unvorstellbare Sache. Früher als ich noch CS 1.6 spielte, wollte ich immer bei mousesports spielen, jetzt hat es endlich geklappt. Mit mousesports verbindet man das beste CS-Team Deutschlands und genau das wird auch unser Anspruch sein. Es ist eine Ehre das rote Trikot zu tragen und mousesports zu vertreten und wir hoffen natürlich auch auf die Unterstützung der Fans. Umpumpen da!!”


Foto: proplay.ru

Teaser

Michael Decker

KOMMENTARE