Twitch-Kanal “SaltyTeemo” zeigt nur die schlechtesten Spieler

08.06.2019 20:47

Die meisten Kanäle, die auf Twitch viele Zuschauer haben, haben oftmals eine Gemeinsamkeit: Sie werden von Profi-Spielern betrieben. Ein Kanal hat nun allerdings einen anderen Weg eingeschlagen und das mit Erfolg.

Der Twitch-Kanal “SaltyTeemo” zeigt 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche die schlechtesten Spieler in League of Legends. Das bedeutet, dass die Zuschauer durchgehend Matche von Spielern zu sehen bekommen, die sich in der Eisen IV-Division befinden.

Im Schnitt hat der Kanal 881 Zuschauer. 2,452 schalteten bereits gleichzeitig ein. Laut der Twitch-Statistik und -Analyse-Seite SullyGnome liegt der Kanal aktuell auf Platz vier der Kanäle mit dem größten Zuwachs an Followern in den vergangenen sieben Tagen.

Eine der Besonderheiten des Channels ist die Möglichkeit auf die spielenden Teams zu wetten. Wetten können über die Kanal-Währung “Mushrooms” platziert werden, welche man auf verschiedenen Wegen, etwa eine Registrierung, erhalten kann. Die Wetten können in den ersten Minuten des Matches abgegeben werden.

Besonders wichtig sind den Betreibern des Kanals allerdings Regeln für das Verhalten im Chat. Wer sich über die Spieler lustig macht oder diese beleidigt, muss mit einer Strafe rechnen.

Quelle: dotesports.com

Marvin Meeßen

Marvin Meeßen

KOMMENTARE