TyLoo mit sofortiger Wirkung von der IEM Taipei ausgeschlossen

30.01.2016 15:50

imagePaukenschlag auf der Intel Extreme Masters in Taipei. Knapp eine Stunde vor dem Spiel TyLoo gegen Themongolz wurde der chinesische Spieler Quanqing ‘qz’ Wu von dem Turnier ausgeschlossen, da dieser einen VAC-Ban aus dem Jahr 2013 besitzt. Dieser versuchte den VAC-Ban aber zu verbergen, indem er verschiedene koreanische Namen auf seinem alten Profil verwendete, dennoch konnten ihn Demos ĂŒberfĂŒhren, da er die Demos mit seinem alten Profil verlinkt hat und mit dem Namen [pzq] spielte.  

Der Sachverhalt wurde auf der Plattform reddit Ă¶ffentlich gemacht und die ESL verfolgte die Spur. TyLoo darf an zukĂŒnftigen VALVe-Events teilnehmen, solange qz nicht in diesem Team spielt. 

TyLoo

Flagge Hui ‘DD’ Wu
Flagge Quanqing ‘QZ’ Wu
Flagge Ke ‘Mo’ Lui
Flagge YuLun ‘FANCY1’ Cai
Flagge HaoWen ‘somebody’ Xu

escene.de

Redaktion escene.de

KOMMENTARE