Wechselkarussell: aizy zu G2, k0nfig und RUBINO zu Dignitas, Pimp tritt zurück

13.11.2015 16:23

imageVor der IEM San Jose und der Dreamhack Winter 2016 versuchen wohl noch alle ihre Teams zu verbessern und so sind nach Dennis ‘dennis’ Edman gestern nun auch Philip ‘aizy’ Aistrup, Kristian ‘k0nfig’ Wienecke und Ruben ‘RUBINO’ Villaroel bei neuen Organisationen.

Wenn man die Performance von ‘aizy’ auf der Dreamhack Cluj Napoca mitverfolgt hat, dann war einem bereits klar, dass er nicht mehr lange zu halten sei bei Team Dignitas und das sah auch Carlos ‘ocelote’ Rodrigues Santiago, der Gründer und Besitzer von G2 Esports, so. 

Des einen Pech des anderen Glück, so oder so ähnlich lassen sich die Fälle von ‘k0nfig’ und ‘RUBINO’ beschreiben. Durch das Freiwerden der zwei Plätze von ‘aizy’ und Jacob ‘Pimp’ Winnecke, der nach Rücksprache mit dem Team die Organisation verlässt, musste Ersatz her und somit fanden der erst kürzlich bei SK Gaming rausgeworfene ‘k0nfig’ und ‘RUBINO’ hier, bei Dignitas, ihre neue Heimat. 

G2 Esports Line-Up:
Flagge Mikail ‘Maikelele’ Bill
Flagge Ricardo ‘fox’ Pacheco
Flagge Havard ‘rain’ Nygaard
Flagge Philip ‘aizy’ Aistrup
Flagge Joakim ‘jkaem’ Myrbostad

Team Dignitas Line-Up:
Flagge Kristian ‘k0nfig’ Wienecke
Flagge Ruben ‘RUBINO’ Villaroel
Flagge Markus ‘Kjaerbye’ Kjaerbye
Flagge Mathias ‘MSL’ Lauridsen
Flagge Jesper ‘tenzki’ Plougmann 

Avatar

Redaktion escene.de

KOMMENTARE