100 Thieves tritt zur Titelverteidigung beim Red Bull Home Ground in Tokio an

17.08.2023 20:27
Foto: Red Bull

Red Bull Home Ground kehrt mit einem weiteren Turnier in der Off-Season zurück. Diesmal führt der Wettbewerb nach Tokio, Japan. Der letztjährige Meister 100 Thieves wurde als erstes teilnehmendes Team bekanntgegeben. In den kommenden Tagen sollen weitere Teams enthüllt werden.

Es ist immer fesselnd, die Teams vor dem Start der eigentlichen Saison zu beobachten. Durch Red Bull Home Ground ergibt sich die Gelegenheit, einige der weltweit besten Teams im Wettstreit miteinander zu erleben. Auch wenn sich die meisten dieser Teams in der Vorsaison nicht von ihrer besten Seite zeigen, können wir dennoch erahnen, wie sie in der bevorstehenden VCT-Saison abschneiden werden.

Im vergangenen Jahr waren Team Liquid, KRÜ Esports, Cloud9, FUT Esports, FOKUS, 100 Thieves, Team Vitality und Team Heretics im Wettbewerb vertreten. Das VCT 2022 OFF SEASON – Red Bull Home Ground fand in Manchester, United Kingdom, statt. Nach einem intensiven Kampf zwischen einigen der besten Teams aus Amerika und der EMEA-Region sicherte sich 100 Thieves die Trophäe. Sie besiegten Cloud9 souverän und nahmen ein Preisgeld von 50.000 Dollar mit nach Hause.