EA SPORTS entfernt toten Sala aus FIFA

08.02.2019 17:13

Nach dem Tod des Fußballers Emiliano Sala, der bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam, hat EA SPORTS nun reagiert und den Spieler aus der aktuellen FIFA-Serie entfernt. Das gab EA SPORTS heute offiziell bekannt. So wird der Spieler nicht nur aus dem Team des FC Nates entfernt, sondern auch seine FUT-Icon-Karte wird nicht mehr in Packs erhältlich sein. Ebenso werden die Preise für seine FUT-Karte auf einen festen Wert fixiert.

Emiliano Sala befand sich auf dem Weg von Frankreich nach England, als sein Flugzeug über dem Ärmelkanal abstürzte. Bis zuletzt galt der Spieler nur als vermisst, ehe seine Leiche aus dem Wrack geborgen wurde.

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE