Evil Geniuses trennt sich von RUSH

27.07.2023 13:32
Foto: PGL

Evil Geniuses hat ĂŒber seine Social-Media-Accounts bekannt gegeben, dass man sich von William „RUSH“ Wierzba getrennt hat. Der Spieler verlĂ€sst die nordamerikanische Organisation mit sofortiger Wirkung.

RUSH schloss sich Evil Geniuses Anfang 2022 an, wurde aber nach acht Monaten aus dem primĂ€ren Team entfernt und zum „B-Team“ EG Black versetzt. Er spielte daraufhin bis Juni 2023 in der zweiten Mannschaft, bis EG dann schließlich die Entscheidung traf, sich fortan nur noch auf ein Team zu konzentrieren.

In den anderthalb Jahren bei Evil Geniuses hat RUSH keine nennenswerten Erfolge erzielt. Zusammen mit dem Hauptkader nahm er regelmĂ€ĂŸig an großen Turnieren teil, bis er nach seinem Wechsel zu EG Black hauptsĂ€chlich auf regionaler Ebene spielte.

Bei seinem Abschied von Evil Geniuses erklÀrte Wierzba, dass er bereit ist, seine Karriere als Spieler in CS2 fortzusetzen oder Jobangebote als Coach in Betracht zu ziehen.

Redaktion escene.de

KOMMENTARE