Nächster Abgang bei Twitch – Valkyrae entscheidet sich für YouTube Gaming

14.01.2020 20:02

Twitch verliert eine weitere weibliche Persönlichkeit an die Konkurrenz. Rachel ‘Valkyrae’ Hofsetter zieht es in Richtung YouTube Gaming. Damit verliert Twitch nach Corinna Kopf eine weitere weibliche Streaming-Größe an einen Kontrahenten.

Seit 2016 ist Valkyrae auf Twitch aktiv und hat sich eine Community aufgebaut. Als Teil von 100 Thieves ist sie bereits zusätzlich auf YouTube aktiv. Ihr Kanal hat dort etwa 829.000 Abonnenten. Auf Twitch konnte sie ca. 945.000 Follower vorweisen.

Das der Wechsel für YouTube nicht gerade günstig ist, davon berichtet Rod ‘Slasher’ Breslau. Der bekannte Branchenkenner berichtete vorab bereits über den Wechsel von Valkyrae. Insgesamt soll die Streamerin etwas unter einer Millionen US-Dollar kassieren.

Weiter berichtet er, dass der Deal von Valkyraes Agentur an Land gezogen sein soll. Die United Talent Agency vertritt unter anderem Persönlichkeiten wie Disguised Toast, der mittlerweile exklusiv bei Facebook Gaming streamt.

Mittlerweile forcieren viele Streamer den Wechsel von Twitch zur Konkurrenz. Ausgestattet mit Verträgen, die ein festes Gehalt beinhalten sind sie nicht mehr auf Abonnenten und Spenden angewiesen.

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE