Renegades trennen sich von USTILO

30.09.2018 14:40

Das australische Team Renegades hat sich mit sofortiger Wirkung von Karlo ‘USTILO’ Pivac getrennt. Dies gab die Organisation über Twitter sowie ihre Website bekannt. Damit gehen die Roster-Changes der Australier weiter, nachdem bereits Noah ‘Nifty’ Francis vor wenigen Tagen im neuen Lineup von Team EnVyUs untergekommen ist. Die Renegades reagieren damit auf die schwachen Ergebnisse der letzten Monate, nicht zuletzt das Ausscheiden in der Challenger Stage des Faceit Majors in London.

Karlo ‘USTILO’ Pivac war seit Februar 2016 Teil des Lineups, nachdem er Luke ‘Havoc’ Paton ersetzte. Mit USTILO konnten die Renegades einige Auftritte in großen internationalen Events verbuchen. Neben dem Gewinn des SL i-League Invitational Shanghai 2017, sorgten sie auch durch das Erreichen der Playoffs bei der IEM Sydney vor heimischer Kulisse für Aufruhr. So erlangten sie zwischenzeitlich die Top-10 des hltv Rankings Ende Februar diesen Jahres.

Unklar ist, ob Joakim ‘jkaem’ Myrbostad dem Team erhalten bleibt. Der 24-Jährige Norweger wurde gleichzeitig mit USTILO als Substitute gelistet. Ein baldiger Abgang ist damit wahrscheinlich. Neu im Lineup hingegen sind Sean ‘Gratisfaction’ Kaiwai sowie Jay ‘liazz’ Tregillgas. Die beiden Australier gelten als vielversprechende Talente und konnten bereits bei den Teams Grayhound und Ordner für Aufsehen sorgen.

 

Renegades Roster

Aaron ‘AZR’ Ward
Justin ‘jks’ Savage
Sean ‘Gratisfaction’ Kaiwai
Jay ‘liazz’ Tregillgas
Joakim ‘jkaem’ Myrbostad

Avatar

Nikolas Krudewig

KOMMENTARE