Team Özil: Ehemaliger Nationalspieler gründet FIFA-Team

03.08.2018 12:20

Als Markenbotschafter repräsentiert Mesut Özil aktuell den FIFA eWorld Cup 2018 in London. In Zukunft wird er in der Fußball-Simulation mit seinem eigenen “Team Özil” vertreten sein. Wie der ex-Nationalspieler am Donnerstag auf Twitter bekannt gab, will er in den nächsten Wochen nach talentierten Spielern aus aller Welt Ausschau halten, die sein Team “Team Özil” auf nationaler und internationaler Ebene repräsentieren werden. Als Partner hat der 29-Jährige die deutsche Spieleragentur eSportsReputation mit ins Boot geholt.

Ob Özil, der persönlich beim eWorld Cup in London anwesend sein wird, bereits dort neue Spieler für sein Team finden wird, bleibt abzuwarten. Eine Motivation für einige Spieler dürfte es auf jeden Fall sein.

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE