WoW Classic: Method trennt sich von Jokerd

15.11.2019 14:48

Der Twitch-Streamer Daniel ‘Jokerd’ Gobey und Method gehen ab sofort getrennte Wege. Grund ist Ninjalooting in einem Raid und seinen Aussagen dazu in seinem Stream. Das ganze geschah knapp zwei Wochen, nach dem er sich Method anschloss.

Mit dem Start von Classic erlangte auch der bis dato unbekannte Streamer Jokerd Berühmtheit. Der sonst nur auf Privat Servern levelnde Spieler war der Erste, der Level 60 erreichte. Ein Umstand, der ihm nicht nur einen großen Erfolg auf Twitch einbrachte, sondern auch die aktuelle beste WoW-Gilde der Welt, Method, auf den Plan rief. Kurzerhand gab es die Meldung, dass man Jokerd in das Method-Streaming-Team aufnahm.

Diese Engagement hat jedoch ein Ende gefunden. Während eines Raids im Geschmolzenen Kern steckte er sich das Item “Stab der Dominanz” in die eigene Tasche, ohne den anderen Spielern die Möglichkeit zu geben darum zu rollen. Dieses Ninjalooting machte schnell die Runde innerhalb der Community. Zusätzlich streamte er diese Aktion und erklärte, dass ihm seine Reputation auf den NA-Servern egal sei.

Bei Method war man jedoch überhaupt nicht angetan von dieser Aktion. Kurzerhand erklärte man öffentlich, dass Jokerd nicht länger Teil des Streaming-Teams ist. Ebenfalls löste man den Vertrag mit dem Spieler auf.

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE