Team Questionmark wird zu Astralis

19.01.2016 08:43

Nun ist es offiziell. Bereits gestern gab es Gerßchte, dass die Dänen eine eigene Organisationen grßnden, heute ist die Bestätigung zu lesen. Die ehemaligen TSM-Spieler werden von nun an unter Astralis, ihrer eigenen Organisation, auf dem Server anzutreffen sein. Die Spieler werden als Mitbesitzer eingetragen und haben das Recht, bei allen wichtigen Formalien mitzuentscheiden. Die finanzielle Unterstßtzung durch Tommy Ahlers, einem dänischen Unternehmer, sowie Sunstone Capital, sollen helfen, die Organisation finanziell gesund zu halten.

Team SoloMid CS:GO, Dänemark, bei der DreamHack, Teamfoto
Das dänische Erfolgsteam verlässt Team SoloMid und wird zu Astralis (Foto: DreamHack)

Statement Finn ‘karrigan’ Andersen

When we first heard about this project, we all thought it was an extraordinary chance to make our own mark in esports. We chose this offer over countless others, including far more profitable in the short term, because we believe in building something that will have a lasting impression on the game we love.

Lineup Astralis

Rene ‘cajunb’ Borg
Finn ‘karrigan’ Andersen
Nicolaj ‘devve’ Reedtz
Peter ‘dupreeh’ Rasmussen
Andreas ‘Xyp9x’ Højsleth
Danny ‘zonic’ Sørensen (Coach)

escene.de

Redaktion escene.de

KOMMENTARE