Bericht: Team Liquid kauft ein – Doublelift, Impact und mehr

21.11.2017 19:03

imageTeam Liquid bereitet sich auf die neue Season vor. Um endlich aus dem Tabellenkeller herauszukommen, scheint die Organisation, sein Team von Grund auf neu aufzubauen. Auch scheint man hierbei auf erfahrene Veteranen setzen zu wollen. Berichten von ESPN und theScore esports zufolge konnte man sich Toplaner Jung ‘Impact’ Eon-yeong sichern. Impact spielte in der Vergangenheit unter anderem für SK Telecom T1. Zuletzt stand er beim Konkurrenten Cloud9 unter Vertrag, mit dem er es auch zu den WCS 2017 schaffte.

Darüber hinaus soll man Yiliang ‘Doublelift’ Peng, Jake ‘Xmithie’ Puchero, Andy ‘AnDa’ Hoang, Eugene ‘Pobelter’ Park und Cody ‘Cody Sun’ Sun unter Vertrag gestellt haben. Doublelift, Xmithie und Pobelter gehören zu den bekanntesten Spielern der nordamerikanischen Szene, doch auch Cody Sun ist kein unbeschriebenes Blatt mehr. Eine offizielle Bestätigung seitens Team Liquid ist bisher ausgeblieben. Auch ist nicht klar, ob es sich hierbei um ein finalisiertes Lineup handeln könnte oder ob die Organisation an seinem 10-Spieler-Modell festhält. Durch die potentielle Verpflichtung zweier AD-Carry Spieler wäre Letzteres jedoch wahrscheinlich.

Avatar

Fabian Krudewig

KOMMENTARE