Dignitas setzt GeT_RiGhT und Xizt auf die Bank

18.09.2020 10:06

Christopher ‘GeT_RiGhT’ Alesund und Richard ‘Xizt’ Landström sind nicht mehr Teil des aktiven Lineups von Dignitas. Das gab die Organisation am Mittwoch bekannt.

Ergebnisse nicht zufriedenstellend

Das Team begründet diesen Schritt mit schlechten Ergebnissen und den nicht erfüllten Erwartungen der Fans. Die Entscheidung die beiden Spieler auf die Bank zu setzen, sei ein Entschluss der innerhalb des Team getroffen wurde. Die volle Unterstützung im weiteren Verlauf ihrer Karriere sei Beiden seitens Dignitas jedoch sicher.

Erste Wechsel seit Neustart

Die Wechsel von GeT_RiGhT und Xizt sind die ersten Änderungen seitdem Dignitas Anfang Januar die Rückkehr in die kompetitive CS:GO-Szene. Damals verpflichtete man das ehemalige NiP-Quintett rund um Adam ‘friberg’ Friberg. Trotz der großen Namen und anfänglich guten Ergebnissen verpasste man schlussendlich die Qualifikation zum cs_summit6.

Nachfolger noch unbekannt

Während die Gerüchteküche in der Community bereits kräftig brodelt, hält sich Dignitas über eine mögliche Nachfolge bedeckt. Zu Beginn der kommenden Woche, wolle man sich über die weiteren Personalien äußern. Ernst wird es für das Team ab dem 22. September. Dann steht die Qualifikation für die DreamHack Open Fall an.

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE