E3: EAs Lineup für die Electronic Entertainment Expo

16.06.2015 14:05

imageMit EA gibt sich der nächste große Teilnehmer der E3 die Ehre
und hat außer den alljährlichen Ankündigungen für die nächsten Ableger ihrer Sportspielserien, auch Spiele im Gepäck, die noch niemand richtig auf dem Schirm hatte aber vielversprechend aussehen. Wir haben für euch das komplette EA-Lineup zusammengefasst:

Mass Effect Andromeda

Mit einem richtigen Knaller begann EA die diesjährige Pressekonferenz, indem sie, bevor überhaupt ein Wort gesprochen wurde, mit dem Trailer für das neue Mass Effect Spiel begannen. Mass Effect Andromeda wurde für das Weihnachtsgeschäft 2016 angekündigt, aber mehr hat EA zu diesem Titel leider noch nicht preisgegeben.

Need for Speed

Den nächsten Punkt der Pressekonferenz bildete das neue Need for Speed, das laut EA das Beste der vorherigen Need for Speed-Teile in sich vereinen soll. Zudem soll man im neuen Teil wieder viel mehr Möglichkeiten haben, seine Autos anzupassen und zu tunen, was laut den Fans in den letzten Teilen zu kurz kam. Es soll 5 verschiedene, sich überschneiden Storys geben, die die Namen Speed, Style, Build, Crew und Outlaw tragen. Um uns das neue Need for Speed schmackhaft zu machen gab es von EA einen Render-Trailer und einige erste Spielszenen. Wir dürfen gespannt sein, ob EA mit dem neuen Need for Speed hält was es verspricht.

Star Wars – The Old Republic
– Knights of the fallen Empire

Ein Expansion Pack, das kostenlos für alle Subscriber erhältlich sein soll, soll wieder mehr Spieler an das Star Wars MMORPG fesseln. Das Pack sei unter Berücksichtigung des Feedbacks der Community entwickelt worden und EA hofft auch weiterhin auf gutes Feedback und konstruktive Kritik. Die Erweiterung enthält einen neuen Storyzweig, bei dem man zwischen zwei Fraktion wählen kann. Wie der Trailer vermuten lässt, werden die Fraktionen von zwei Brüdern angeführt, die viel zusammen durchgemacht haben aber letztendlich dann doch andere Ziele verfolgen.

UNRAVEL

Eine große Überraschung stellte die Ankündigung des Puzzle-Plattformers UNRAVEL dar, dass von einem kleinen, 14 Mann starken Entwicklerteam in Schweden entwickelt wird. Der sichtlich aufgeregte Vertreter des Entwicklerteams erklärte, dass man sich das Spielprinzip vorstellen kann, wie einen roten Faden, der sich seinen Weg durch das Leben und die Welt sucht. Man steuert “Yarny”ein kleines Männchen das aus rotem Garn besteht durch eine wunderschön gestaltete 2D Welt in der es Jump an Run , aber auch Puzzle Passagen gibt. Ein Releasetermin wurde noch nicht angekündigt, aber wir hoffen das es nicht mehr allzu lange dauern wird. Was wir gesehen haben, macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

Plants Versus Zombies: Garden Warfare 2

Für das Frühjahr 2016 wurde der zweite Teil der Garden Warfare Reihe angekündigt und direkt mit Live-Gameplay vorgestellt. Nachdem man schon in der Microsoft Pressekonferenz erste Ausschnitte aus dem Spiel in einem Trailer gesehen hat, sah man nun im Gameplay eine komplette Runde des Graveyard Ops Modus (eine Art Tower Defense Modus) aus der Sicht der drei neuen Zombie-Charaktere, einem 80er Jahre-Superhelden, einem Piraten und einem Mini-Zombie. Außerdem konnte man der Präsentation entnehmen, dass es einen Splitscreen-Modus geben wird, der es ermöglicht, die ebenfalls neuen Einzelspieler Missionen auch in einem lokalen Koop-Modus zu spielen.

Star Wars Battlefront 3

Den wohl größten Jubel der EA – Pressekonferenz, heimsten der Trailer und die Gameplay-Szenen zu Star Wars Battlefront ein – Und das zurecht. Es wurde eine Einzelspieler-Kampagne, ein Multiplayer-Modus und ein Koop-Modus angekündigt, das bedeutet, es ist für jeden was dabei. Das Gameplay zeigte außerdem, dass es in den großen Multiplayer-Schlachten auch möglich ist, die Helden der hellen und der dunklen Seite der Macht, wie zum Beispiel Luke Skywalker und Darth Vader zu steuern. Jedoch ist dies nur jeweils einem Spieler auf den beiden Seiten möglich. Im Gameplay wurde eine, der Schlacht auf Hoth nachempfundene Multiplayer-Schlacht, aus der Sicht der Bodentruppen, der TIE-Fighter und AT’s gezeigt. Das einzig Schlechte der ganzen Star Wars Battlefront-Präsentation ist wohl, dass wir bis zum 17. November dieses Jahres warten müssen, bis wir das endgültige Spiel in den Händen halten dürfen.

Mirrors Edge Catalyst

Erneut dürfen wie mit der Protagonistin Faith eine große wunderschöne Stadt erkunden und spannende Kämpfe bestreiten. In einem ersten Trailer wurde außerdem bereits der 23.2.2016 als Erscheinungsdatum bekannt gegeben und wir dürfen gespannt sein, was bis zum Release noch an weiteren Informationen heraus gegeben wird. Bisher bekannt ist lediglich, dass der flotte Genre-Mix aus Parcour-Running und Action-Elementen, wieder aus der First-Person Perspektive gespielt werden wird. 

EA Sport

Wie jedes Jahr, gibt es auch dieses Jahr wieder Ableger der Sportspielreihen von EA Sports, was heißt, dass wir uns wieder auf ein neues NBA, NHL, Fifa und Madden NFL freuen dürfen. Außerdem wird es auch ein neues Golfspiel geben. Außer den üblichen Grafikupdates, gibt es im neuen NBA LIFE 16 verbesserte Animationen und auch der Gameday-Modus wird eingeführt, den man bereits aus Fifa kennt und es ermöglicht, Spiele die im realen Leben gespielt wurden. nach zu spielen. Am 29.9.2015 wird NBA mit einem neuen Wurfsystem und einer Game Face-App kommen, die es ermöglicht, seinen eigenen Spieler mit seinem eigenen Gesicht zu erstellen und ihn dann im Spiel nach seinen Vorstellungen weiter zu gestalten.

Auch in Fifa waren wieder einmal kleine Grafik-Updates zu erkennen. Der Trailer hob vor allem die Innovationen in der Defensive und die verbesserte Kontrolle im Mittelfeld hervor. Außerdem zeigte der Trailer nochmals die Möglichkeit, die Frauen-Nationalmannschaften zu spielen.
Bei Madden und NHL wurden die stark Ultimate-Team ähnlichen Modi vorgestellt, die neben kleineren Grafikverbesserungen, wieder mit ins Spiel kommen.

Mobile Games

EA kündigte in der Pressekonferenz weitere Mobile Games an, da dieser Markt für EA sehr große Absätze hätte. Deshalb gab es einen ersten Trailer zu Minions Paradise, welches eine Art Aufbauspiel darstellt. Man startet mit einem Minion auf einer einsamen Insel. Nach und nach und mit Level um Level, kommen mehr Minions dazu und so kann man mehr Dinge auf seine Insel bauen und diese vergrößern. Minions Paradise ist bereits heute schon im Google Play Store und dem App Store zu finden.

Das zweite Spiel findet seinen Platz wieder im Star Wars Franchise und heißt Star Wars: Galaxy of Heroes. Es ist eine Art Sammelkartenspiel, das zum Beispiel dem Blizzardspiel Hearthstone ähnelt.
Erscheinen soll das Spiel noch dieses Jahr, einen genauen Releasetermin gibt es aber noch nicht.

Avatar

Redaktion escene.de

KOMMENTARE