Erfolgreicher Start für PENTA Sports in die Acer Predator Masters

04.11.2016 07:24

imageZur Zeit findet in den TakeTV-Studios in Krefeld die dritte Ausgabe der Acer Predators Masters statt. Acht Teilnehmer, darunter die drei deutschen Teams PENTA Sports, DIVIZON und EURONICS Gaming, kämpfen um ein Preisgeld von insgesamt 50.000 US-Dollar. Mit dem Startschuss am gestrigen Tag, sind auch die zwei deutschen Vertreter PENTA Sports und DIVIZON in das Turnier gestartet. Für EURONICS Gaming geht es in wenigen Stunden in die erste Partie.

Der Start in die APM ist Kevin ‘kRYSTAL’ Amend und Co. erfolgreich geglückt. Im ersten Match gegen Millenium konnte sich das Ensemble mit 2:1 nach Maps (14:16; 19:16; 16:11) durchsetzen und in das Winner-Bracket Halbfinale einziehen. 

image

Für die Überflieger der aktuellen Season der ESL Meisterschaft, DIVIZON, verlief der erste Tag weniger erfolgreich. Im Aufeinandertreffen mit dem dänischen Team Rogue, rund um Casper ‘cadiaN’ Møller, musste man eine 2:0 Niederlage (10:16; 04:16) hinnehmen. Für alexRr, maRky und Co. geht es heute um 15:00 Uhr gegen Fnatic Academy bereits um alles.

Während PENTA um den Einzug ins Winner-Bracket-Finale und DIVIZON um den Verbleib im Turnier kämpft, geht es für das Werksteam von EURONICS Gaming heute erst los. Um 12:00 Uhr geht es für die Jungs gegen Team Kinguin auf die Server. Bei einem Sieg würde man sich PENTA Sports gegenübersehen.

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE