ESL Meisterschaft Winter 2018: Schafft ESG die Titelverteidigung?

16.12.2018 10:59

Nach dem der gestrige Tag ganz im Zeichen von CS:GO stand, greifen am heutigen Sonntag die Teams in League of Legends nach der Krone. EURONICS Gaming, Aequilibritas eSport, SK Gaming und mousesports kämpfen in Oldenburg um den Titel des Deutschen Meisters in der Winter Season 2018. Für Titelverteidiger EURONICS geht es im Auftaktmatch ab 11:00 Uhr gegen die vermeintlichen Underdogs von AeQ. Broeki und Co. gehen als klarer Favorit an den Start und wollen ihre starke Saison mit der Titelverteidigung krönen.

Direkt im Anschluss stürzen sich SK Gaming und mousesports in die Kluft der Beschwörer. Besonders SK Gaming überzeugte die Saison mit einer starken Leistung, nachdem man sich von der 2. Division zurück in die höchste deutsche Spielklasse kämpfte. Doch auch bei den Mäusen ist der Hunger nach dem Titel groß. Im Halbfinale der letzten Saison unterlag man dem späteren Champion EURONICS Gaming. Nun soll der Titel geholt werden.

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE