Für drei weitere Jahre: Bwipo bleibt bei Fnatic

24.11.2018 12:09

Obwohl Paul ‘sOAZ’ Boyer Fnatic verlassen hat, bleibt die Toplane des Vizeweltmeisters bestens besetzt. Gabriël ‘Bwipo’ Rau hat seinen Vertrag um drei weitere Jahre verlängert. Bwipo spielte erstmals am Ende des Spring Splits der Season 2018 für die Organisation. Damals zog sich sOAZ eine Handverletzung zu, wodurch der 19-Jährige seine Chance bekam. Diese nutzte er prompt, wodurch Fnatic im Verlaufe des Summer Splits zu einem flexiblen 6-Mann-Roster wechselte. Bei der World Championship Series 2018 spielte Rau den Großteil der Spiele, während sOAZ als Substitute fungierte.

Bwipo ist der zweite Spieler, der seinen Vertrag mit Fnatic verlängert hat. Bereits im Oktober kündigte man an, dass Jungler Mads ‘Broxah’ Brock-Pedersen dem Team erhalten bleibt. Wie es nun weitergeht, ist bisher noch unklar. Derzeit kursieren Gerüchte, dass Midlaner Rasmus ‘Caps’ Winther die Organisation verlassen könnte. Offizielle Bestätigungen blieben bisher jedoch aus.

Lineup Fnatic

Toplane – Gabriël ‘Bwipo’ Rau
Jungle – Mads ‘Broxah’ Brock-Pedersen
Midlane –
AD-Carry – Martin ‘Rekkles’ Larsson
Support – Zdravets ‘Hylissang’ Iliev Galabov

Avatar

Fabian Krudewig

KOMMENTARE