IEM Katowice 2019: Teilnehmerfeld komplettiert

28.01.2019 19:19

Seit Sonntag steht das gesamte Teilnehmerfeld der IEM Katwoice 2019 fest. Für eine Sensation sorgten auch die Chinesen von ViCi Gaming. Gegen alle Prognosen schlugen sie im Play-In Decider Finale das dänische Team North. Für die Dänen ist es eine erschütternde Blamage, denn bereits im Upper-Bracket Halbfinale musste man sich 16:08 geschlagen geben.
WingHei ‘Freeman’ Cheung und Co schreiben somit CS Geschichte und sichern sich nebenbei auch noch verdient einen Slot in der Challanger Stage auf der IEM Katowice 2019.

Auch Winstrike schafft den Durchmarsch

Neben ViCi Gaming schaffte es auch die russische Organisation Winstrike. Kirill ‘Boombl4‘ Mikhailov und Co schlugen auf dem Weg zum ersten CS:GO Major 2019 neben ViCi Gaming auch Finn ‘Karrigan‘ Andersen mit seinem Team Envy.

In den Minor Turnieren gab es ebenfalls Überraschungen

Mit FURIA eSports bekommt MIBR brasilianische Gesellschaft auf der IEM Katowice 2019. Mit Shootingstar Kaike ‘kscerato’ Cerat hat man einen der aktuell besten Brasilianer in seinen Reihen und schlug unter anderem Team Envy souverän 2:0.

Im Asia Minor behielten die australischen Teams von Renegades und Grayhound Gaming die Nase vorn. Während das Renegades Lineup bereits reichlich Major Erfahrung auf dem Buckel hat, freute man sich seitens Grayhound Gaming um so mehr, dass sich 5 Jahre und 10 Versuche schlussendlich auszahlen.

Teilnehmer Übersicht Legends Stage

Astralis

MIBR

compLexity Gaming

HellRaisers

Natus Vincere

Team Liquid

BIG

FaZe Clan

Teilnehmer Übersicht Challengers Stage

Ninjas in Pyjamas

G2 Esports

Cloud9

ENCE eSports

Renegades

Team Vitality

Grayhound Gaming

Winstrike Team

Fnatic

Vega Squadron

TYLOO

AVANGAR

NRG Esports

Team Spirit

FURIA Esports

ViCi Gaming

Felix

KOMMENTARE