mousesports startet Nachwuchsprojekt mouz NXT

19.06.2021 15:51

Die Hamburger Organisation mousesports hat sein neues Nachwuchsprojekt unter dem Namen mouz NXT bekanntgegeben. Das Team besteht aus dem ehemaligen polnischen Izako Boars-Duo Kamil ‘siuhy’ Szkaradek und Hubert ‘szejn’ Swiatly, dem deutschen Spieler Jon ‘JDC’ de Castro, dem ehemaligen ungarischen Budapest Five-Spieler Adam ‘torzsi’ Torzsas und dem israelischen Akteur Dorian ‘xertioN’ Berman.

Jon 'JDC' de Castro mousesports
Von der FPL ins mousesports-Trikot: Jon ‘JDC’ de Castro

sycrone wird Coach von mouz NXT

Die fünf jungen Talente im mouz NXT-Lineup werden von Dennis ‘sycrone’ Nielsen gecoacht, einem ehemaligen dänischen CS:GO-In-Game-Leader, der für Organisationen wie North Academy, Fragsters, Sprout und Copenhagen Flames spielte. Zuletzt war er im Februar für Tricked aktiv und wird nun zum ersten Mal in seiner Karriere die Rolle des Cheftrainers übernehmen.

Talentförderung bei mousesports hat hohe Priorität

„Wir freuen uns, endlich unser neuestes Projekt vorstellen zu können“, verkündet mousesports auf Twitter. „Wir werden den vielversprechendsten Talenten in CS:GO die gleichen Ressourcen, Technologien und das gleiche Know-how wie unserem Main-Team zur Verfügung stellen und sie herausfordern, die Stars von morgen zu werden.“

Stefan Wendt, CEO von mousesports, sagte in dem Ankündigungsvideo zu mouz NXT, dass die Organisation in den letzten 19 Jahren kontinuierlich junge und unerprobte Talente verpflichtet hat. In dem Video sind einige von ihnen, die den Schritt zum etablierten Profispieler geschafft haben, zu sehen. Beispielsweise Antonio ‘cyx’ Daniloski in Counter-Strike 1.6 oder Robin ‘ropz’ Kool und David ‘frozen’ Cernansky, die aktuellen Stars der CS:GO-Abteilung von mousesports.

„Die Förderung und Entwicklung junger Spieler liegt uns schon immer am Herzen“, sagt Wendt. Sycrone ergänzt, dass mouz NXT eng mit dem Hauptteam zusammenarbeiten wird, da die Organisation die jungen Spieler für die große Bühne vorbereiten möchte.

Mit mouz NXT schließt sich mousesports anderen Esport-Organisationen an, die in junge Talente investiert haben, wie Natus Vincere, Ninjas in Pyjamas und Team Spirit.

Redaktion escene.de

KOMMENTARE