ProSieben MAXX zeigt ELEAGUE

06.05.2016 11:56

imageDer Spartensender ProSieben MAXX wird ab 1. Juni Spiele der amerikanischen ELEAGUE übertragen. Immer mittwochs ab Mitternacht soll die Liga gezeigt werden und die Coverage soll sich über zehn Wochen ziehen. In der Debütsaison kämpfen 24 Teams um ein Preisgeld von insgesamt 1,2 Millionen US-Dollar. Der Sender, der zuletzt durch die Übertragung der amerikanischen Footballliga NFL große Erfolge feierte, richtet sich an eine vorrangig männliche Zielgruppe.

Statement Senderchef René Carl:

E-Sport-Veranstaltungen sind längst zu einem Massenphänomen geworden und begeistern vor allem ein junges, männliches Publikum weltweit. Aus diesem Grund passt die Eleague perfekt zu unseren Zuschauern. Ich freue mich, dass wir dieses neue Event exklusiv im Free-TV zeigen können – und ab Juni ein wöchentliches, mitternächtliches Must-See für E-Sportsfreunde im Programm haben.

Avatar

KOMMENTARE