shroud wechselt zu Mixer

25.10.2019 10:00

Twitch verliert einen weiteren seiner Superstars. Nach Tyler ‘Ninja’ Blevins wechselt nun auch Michael ‘shroud’ Grzesiek zu Mixer. Dem Streaming-Dienst von Microsoft.

Es sind nur vier Worte, aber diese haben einen absoluten Hype ausgelöst. Mit den Worten “Same shroud. New home.” kündigte der ehemalige CS:GO-Profi seinen Wechsel von Twitch zu Mixer an. Pünktlich zum Start von Release von Call of Duty: Modern Warfare feierte auch shroud sein Debüt.

Vorab sorgte shroud für einen regelrechten Hype auf seinem Kanal. Bereits Stunden bevor sein Kanal online ging, schauten mehr als 15.000 Personen zu und überfluteten den Chat regelrecht mit Nachrichten.

Einen Grund für seinen Wechsel zu Mixer gab shroud bislang nicht bekannt. Innerhalb der Community wird jedoch spekuliert, dass Microsoft für den Wechsel eine hohe Summe zahlte. Ebenso ist nicht bekannt, ob es sich um eine exklusive Partnerschaft handelt.

Die Meinungen über seinen Wechsel zu Mixer sind auf Twitter durchaus positiv. Neben einige ehemaligen Twitch-Kollegen reagierte auch der offizielle Apex Legends-Account auf den Tapetenwechsel.

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE