Splatoon und Playboy: Nintendos neue Marketingstrategien

24.03.2015 21:59

imageNintendo nutzt neue Strategien um seinen neuen Third-Person-Shooter Splatoon zu promoten. Wie schon im Oktober bei Bayonetta 2 arbeitet der japanische Entwickler mit Playboy zusammen, um Splatoon neuen Aufschwung zu geben. Hat dies eine Auswirkung auf das Image als familienfreundliche Spieleplattform?

Anders als bei dem letzten Zusammenschluss hat sich Nintendo allerdings nicht auf aufreizende Fotos von Playmates in Cosplays fokussiert, sondern haben einige Playmates eingeladen um ihr Spiel zu testen und ihre eigenen Meinungen fĂŒr das Programm „Gamer Next Door“ auszusprechen. Die Reaktionen der Playmates sieht man im nachfolgenden Video. 

Redaktion escene.de

KOMMENTARE