StarSeries i-League Season 6: Die Playoffs beginnen

11.10.2018 20:44

Mit dem Ende der gestrigen Gruppenphase, stehen nun die Playoffs der StarSeries i-League Season 6 auf dem Plan. Insgesamt acht Teams konnten sich qualifizieren, unter anderem auch BIG. Die Deutschen konnten nach schwachem Start in die Gruppenphase alle drei Spiele gewinnen und stoßen nun im zweiten Viertelfinale auf ENCE. Kein leichtes Matchup, betrachtet man die Tatsache, dass die Finnen souverĂ€n mit 3:0 durch die Gruppenphase marschierten. Gob b und co. werden alle Register ziehen mĂŒssen, um die Jung runds um Ex-NiP AWP Aleksi ‚allu‘ Jalli aus dem Turnier kegeln zu können.

Im ersten Viertelfinale trifft OpTic auf Renegades. Beide konnten sich mit 3:1 in der Gruppenphase durchsetzen, wobei OpTic durchaus stÀrkere Gegner vor der Brust hatte. Hinzu kommt, dass das runderneuerte Lineup der Renegades noch keinerlei Turnier-Erfahrung hat. WÀhrend OpTic als leichter Favorit ins Match geht, könnte es dennoch ein enges und packendes Viertelfinale werden.

Gespannt darf man auch auf die Fragsters sein. Das international noch relativ unerfahrene und junge Team konnte sich ĂŒberraschend mit 3:1 in der Gruppenphase durchsetzen, wo man unter anderem BIG und North in die Schranken verwies. Ob Gegner Vega Squadron ihre Erfahrung genĂŒgend ausspielen kann bleibt abzuwarten.

Im letzten Spiel des Tages trifft NRG auf North. Dieses Matchup gab es bereits in der Gruppenphase, wobei NRG mit 16:12 die Überhand behielt. Da nun allerdings der Faktor des BO3 ins Spiel kommt, dĂŒrfte North dennoch als Favorit ins Rennen gehen. Die DĂ€nen hatten mit einem knappen 3:2 in der Gruppenphase zwar so ihre Probleme, gelten dennoch als einer der Turnierfavoriten und könnten auch hier von ihrer Erfahrung profitieren.

Freitag, 11.10.2018

OpTic vs. Renegades ~ 09:00 Uhr
ENCE vs. BIG ~ 12:00 Uhr
Vega Squadron vs. Fragsters ~ 15:00 Uhr
NRG vs. North ~ 18:00 Uhr

Nikolas Krudewig

KOMMENTARE