Team Liquid nach Comeback LCS Spring-Champion

14.04.2019 18:03

Team Liquid krönt sich zum Champion der LCS. In einem spektakulären Finale sicherte sich das Ensemble rund um Yiliang ‘Doublelift‘ Peng den Titel vor Team SoloMid. Dabei holte das Team einen 2:0-Rückstand auf und bewies eine starke Comeback-Mentalität.

Es war eine magische Nacht für Team Liquids Bot Laner Doublelift. Sein Team machte einen 2:0-Rückstand wett und sicherte ihm mit diesem Erfolg den bereits sechste LCS-Titel seiner Karriere. Damit überholt er TSM-Midlaner Søren ‘Bjergsen‘ Bjergs, der die begehrte Trophäe bislang fünfmal gewann. Für Doublelift ist es außerdem der vierte Titel in Folge. Drei gewann er mit seinem aktuellen Team.

Des einen Freud ist des anderen Leid. Team SoloMid startete stark in das Finale und konnte sich schnell eine 2:0-Map-Führung erspielen. Doch diese reichte nicht, um den Sieg ins Ziel zu bringen. Team Liquid taumelte, war aber noch nicht besiegt. In den Spielen drei bis fünf bewiesen Eon-Yeong ‘Impact‘ Jung und Co. Moral und kämpften sich Stück für Stück zurück und schließlich zum Sieg.

Mit diesem Erfolg löste das Team gleichzeitig das Ticket zum diesjährigen Mid-Season Invitational, bei man die nordamerikanische Flagge vertreten wird.

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE