tow b wird neuer Coach bei BIG

16.08.2019 09:23

Die Umstrukturierung bei Berlin International Gaming (BIG) nimmt weiter Formen an. Nachdem im Rahmen der Umstrukturierungen Coach Alexander ‘kakafu’ Szymanczyk seinen Platz räumte, blieb die Stelle vorerst unbesetzt. Am Donnerstag gab die Berliner Organisation nun bekannt, dass Tobias ‘tow b’ Herberhold der neue Head-Coach wird.

Mit der Verpflichtung von tow b schwächt man zugleich den ärgsten Konkurrenten auf nationaler Ebene: Sprout. Der 35-Jährige lenkte zuletzt die taktischen Geschicke der Sprösslinge und trug mit seinem Know-how maßgeblich zu den Achtungserfolgen auf der internationalen Bühne bei.

Der einstige Coach von Sprout soll in den kommenden Wochen eine entscheidende Rolle in der Neujustierung von BIG einnehmen. Mit einem neuem System, das um die Stärken der Spieler aufgebaut ist und Johannes ‘tabseN‘ Wodarz als Ingame-Leader, will man zurück in die Erfolgsspur. Besonders mit tabseN wolle er in Zukunft eng zusammenarbeiten, damit er seine Rolle als IGL bestmöglich ausführen könne.

Zwei Wochen nach der Rückkehr von Johannes ‘nex‘ Maget and Owen ‘smooya‘ Butterfield ins aktive Lineup schließt BIG mit tow b als Coach auch die letzte Planstelle für das Lineup. Seinen Amt als Head Coach wird tow b ab dem 19. August antreten. Zuvor liegt mit seinem aktuellen Team noch eine wichtige Aufgabe vor ihm: Der Einzug in die ESL Pro League Season #10.

Den ersten offiziellen Auftritt für seinen neuen Arbeitgeber gibt es dann im September. Vom 20. bis 22. September geht es für Tizian ‘tiziaN‘ Feldbusch und Co. im polnischen Gdynia zu den Games Clash Masters 2019.

Avatar

Jonas Bugaj

KOMMENTARE