Bild
imageNachdem das Heroes of Cards 3-Turnier gerade erst  zuende gespielt wurde, folgt auch schon das nächste Turnier mit einem saftigen Preisgeld in Höhe von 3.000$, nämlich die G2A Hearthstone Masters. Vom 02.12 - 04.12 spielen acht Spieler gegeneinander, von denen sich sogar zwei Akteure über ein offenes Qualifikationsturnier für das Turnier empfehlen können.
  • imageCounter Logic Gaming gab jetzt bekannt, dass Yiliang 'Doublelift' Peng und Zaqueri 'Aphromoo' Black ihren Vertrag verlängert haben. Das ist für die Fans des Teams eine gute Nachricht, da gerade über Blacks Zukunft diskutiert wurde und zeitweise auch sein Weggang von CLG im Raum stand. In einem Vlog verrieten die Beiden ihre Pläne für die Zukunft und wie es für CLG weitergeht.
  • imageDie dritte Ausgabe des Heroes of Cards Tournaments ist vorbei und der deutsche Cloud 9 Spieler Jan 'ek0p' Palys ging siegreich hervor. Organisiert wurde das Turnier von Kaos Industries. Insgesamt acht Spieler aus verschiedenen Regionen spielten um den Preispool von $5.500. Als Sieger darf sich ek0p über ein Preisgeld in Höhe von $2.500 freuen.
  • imageDass Alliance schon länger ein Auge auf den schwedischen ADC Martin 'Rekkles' Larsson wirft, ist längst kein Geheimnis mehr. Insidern zufolge soll er nun schon von The Alliance angeworben worden sein. Den Beweis dafür soll man auch schon gefunden haben: Einige Spieler entdeckten Alliance auf dem nordamerikanischen Server. Anscheinend mit dabei: Niemand anderes als Rekkles.
  • imageKurz nachdem der bekannte Ukrainer Mihaylo 'Kas' Hayda auf Twitter einen sehr offensiven Beitrag schrieb, reagierte Fragbite Masters und disqualifizierte den 25-Jährigen von ihrem Turnier. Kas hätte eigentlich das Entscheidungsspiel der Gruppe C spielen sollen, doch Fragbite Masters tolerierte die Aktion von Kas nicht und disqualifizierte ihn. Auch Fragbite Masters brachte kurze Zeit später...
  • imageEine weitere Meldung erreicht uns zum Cheatskandal in der CS:GO-Szene: Titan eSports lösen Vertrag mit Hovik 'KQLY' Tovmassian mit sofortiger Wirkung auf. Auch Titan eSports ist vom Cheatskandal betroffen, sie haben ebenfalls eine Disqualifikation für die DreamHack Winter 2014 erhalten und wurden auch nicht zum Last-Call-Qualifier, welcher heute im Inferno Online in Stockholm stattfindet...
  • imageDie Meldungen um den großen Cheat-Skandal gehen weiter. Soeben verkündeten Epsilon auf ihrer offiziellen Seite, dass sie sich von ihrem Spieler Gordon 'Sf' Giry getrennt haben. Gegenüber seinem Team gab Sf zu, dass er Cheats benutzt habe. Durch die Tatsache, dass Sf Cheats nutzte, wurde Epsilon vor wenigen Tagen von der DreamHack Winter dieses Jahres disqualifiziert und kann somit nicht um...
  • imageVon Dienstag bis Freitag dieser Woche fand die Gruppenphase des Hot6ix Cup statt. Acht Koreaner konnten sich nun für die Playoffs, die in wenigen Wochen ausgespielt werden, qualifizieren. Unter den Teilnehmern befindet sich nur ein einziger Zergspieler, nämlich Kim 'Soulkey' Min Chul, der seine Gruppe mit einem klaren 4:0 nach Karten gewann. Mit von der Partie ist aber auch Lee 'MarineKing'...
  • imageDie letzte Station der DreamHack 2014 hält bald in der schwedischen Stadt Jönköping an. Vom 27. bis 29. November treffen jeweils die besten vier Spieler aus allen Stationen dieses Jahres und drei eingeladene Spieler aufeinander. Soeben vermeldete die DreamHack auf ihrer offiziellen Seite die vier Gruppen mit den jeweils fünf Spielern. Darunter befinden sich gerade einmal zwei Nicht-Koreaner.
  • imageSeit 2011 war Viktor 'Miniraser' Malmberg nun insgesamt bei drei Profiteams angestellt. Heute verkündete der Schwede seinen Abgang von Fnatic. Dies teilte die Organisation auf ihrer offiziellen Seite mit. Außerdem findet sich in dem Artikel ein Statement von Miniraser, in dem er sich nochmals bei Fnatic bedankt und mitteilt, dass er seine Karriere nicht beenden wird, sondern wir weiterhin...
  • imageDie DreamHack steht vor der Tür und die Vorbereitungen der Teams laufen auf Hochtouren. Doch für zwei Teams ist die Reise nach Schweden bereits vor ihrem Antritt beendet. Nachdem die deutsche Szene in den letzten Tagen durch einen Cheating-Skandal erschüttert wurde, trifft es nun auch die französische. Die beiden Akteure Hovik 'KQLY' Tovmassian (Titan) und Gordon 'Sf' Giry (Epsilon)...
  • imageMan müsste doch meinen, als Spieler eines Hearthstone-Teams freut man sich darüber, wenn ein neuer Sponsor dazustößt. Anders lief es vor kurzem bei der Hearthstone-Sparte von Team Coast. Nachdem bekannt wurde, dass Azubu der neue Sponsor des Teams wird, sind simultan alle vier Spieler aus Team Coast ausgetreten. Dafür gab es mehrere Gründe.
  • imageWie Riot Games jetzt in einem offiziellen Statement bekannt gab, wird es 2015 Änderungen im Umgang mit den Coaches der LCS-Teams geben. Dieser Schritt wurde seit Langem erwartet, wenn man bedenkt, dass in der OGN Coaches schon lange ein fester Bestandteil der Teams sind. Eine weitere Änderung wird eine finanzielle Unterstützung seitens Riot Games für die Coaches der Teams sein.
  • imageErst vor wenigen Tagen berichteten wir, wie Curse es zusammen mit CLG durch eine Abstimmung in die IEM Cologne geschafft hat, heute gibt es neue Nachrichten: Team Curse wird nicht antreten. Grund für diese Entscheidung ist jedoch nicht das fehlende Interesse am Turnier, sondern Visa-Probleme, die als Folge der Reise nach Deutschland auftreten könnten.