k1to kehrt DIVIZON den Rücken

08.12.2016 16:24

Nils ‘k1to’ Gruhne hat sein Team DIVIZON verlassen. Das verkündete der 18-Jährige via Twitter. Zusammen mit Thilo ‘syken’ Phan, Marko ‘kressy’ Dordevic, Markus ‘maRky’ Reitenbach und Alexander ‘alexRr’ Frisch mischte er die deutsche Szene zuletzt ein wenig auf und überraschte mit der Teilnahme an den Finals der ESL Wintermeisterschaft und dem Auftritt bei den Acer Predator Master. Unklar ist, warum er aus dem Quintett ausgetreten ist und wohin es ihn als nächstes zieht.

Auf Nachfrage von escene.de gab DIVIZON CEO Dennis Schmidt folgendes Statement ab:

Zu Beginn möchte ich die Möglichkeit nutzen und mich bei Nils ‘k1to’ Gruhne für seine erbrachten Leistungen sowie sein Engagement in den vergangenen Wochen bedanken. Er ist ein Spieler, der ein enormes Potenzial und eine tolle Entwicklung hingelegt hat.

Schon vor den Finals stand es innerhalb des Teams fest, dass sich die Wege trennen werden und k1to im Jahr 2017 nicht mehr Teil des Lineups sein wird. Ich selbst wurde heute ebenfalls von dem Tweet überrascht, denn nach unseren Planungen wollten wir den Vertrag erfüllen und bis zum Ende des Jahres an der Zusammenarbeit festhalten. Für uns ist es nicht professionell, dass ein Spieler mit einem laufenden Vertrag öffentlich seine Trennung vom Team bekannt gibt, ohne zuvor in irgendeiner Form mit dem entsprechenden Teamkoordinator oder mir in Kontakt getreten zu sein.

Alle weiteren Sachen werden wir mit Nils ‘k1to’ Gruhne in einem persönlichen Gespräch klären und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir hier eine Lösung finden werden, mit der beide Parteien am Ende zufrieden sind.

Zu dem Vorfall, dass andere Spieler des Teams sich über die Person, die Vorgehensweise oder irgendwelche Gerüchte geäußert haben, möchte ich nicht näher eingehen. Dies werden wir ebenfalls intern besprechen und gegebenenfalls Konsequenzen daraus ziehen. Für uns steht die professionelle Arbeitsweise im Vordergrund, deshalb suchen wir zuerst die persönlichen Gespräche. An öffentlichen Diskussionen oder Gerüchten haben wir uns nicht beteiligt und werden dies auch künftig nicht tun.


Nach der Veröffentlichung seines Abgangs ist ein Video aufgetaucht, in dem sich sein ehemaliger Teamkollege alexRr im Stream von DIVIZON-Coach Thanh ‘voOV’ Liem Nguyen überrascht zeigt und sich auch abfällig über Nils ‘k1to’ Gruhne äußert.

Lineup DIVIZON

Alexander ‘alexRr’ Frisch
Markus ‘maRky’ Reitenbach
Thilo ‘syken’ Phan
Marko ‘kressy’ Dordevic

Avatar

Redaktion escene.de

KOMMENTARE